FANDOM


Clash Parker ist ein Rap Newcomer der das erste mal 2015 durch seine VBT Teilnahme in Erscheinung trat. Erste größere Bekanntheit erlangte Clash Parker jedoch erst durch das BBK 2016 (Haiblubbblubb's Rap-Battle Turnier). Er gewann das BBK 2016 und war nach Turniersieg ein heiß erwarteter JBB Kandidat. Clash Parker konnte sich erfolgreich für das JBB 2018 qualifizieren und wird intern in der Community, als King-Titel Favorit gehandelt.

Clash Parker im (VBT, BBK, JBB)

Clash Parker hat Anfang 2014 damit begonnen, eigene Texte zu schreiben. Ende des Jahres fing er an selber zu rappen. Einige Jahre zuvor wurde Clash Parker durch einen Freund, auf Rap-Battles und das VBT aufmerksam. (Quelle. Clash Parker Interview by Jantendo)

Er qualifizierte sich für das VBT 2015, doch musste sich in der Vorrunde 1 gegen seinen Gegner Prekiller geschlagen geben. Erst im BBK 2016 begann er wieder zu battlen. Im Achtelfinale musste er gegen den Publikumsfavoriten Clay antreten, welchen er deutlich besiegen konnte. Sein Viertelfinalgegner Pure46 reichte keine Runde ein, mit Clash Parkers überaus starken Runde, hätte er allerdings auch höchstwahrscheinlich so gewonnen. Somit stand er im Halbfinale gegen seinen Rapkollegen John Dread, den er mit einer sehr starken Halbfinalrunde besiegen konnte. Danach hatte er Artisblind als Finalgegner, dieser wirkte im Finale fast schon wehrlos. Im BBK King-Finale reichte Clash Parker eine sehr starke HR ein, sein Gegner Idol reichte jedoch keine Kingfinalrunde ein. Haiblubbblubb entschied sich deshalb dazu den Video Titel auf JBB - Warm Up zu ändern. Im Jahr 2017 qualifizierte sich Clash Parker erfolgreich für das JBB 2018. Mit seiner 16tel Runde konnte er seinen Gegner Illlegal besiegen und steht nun aktuell im 8tel-Finale gegen Gotcha.

Eigenschaften

Clash Parker zeichnet vor allem seine sehr gut durchdachten Punchlines aus. Seine Technik ist ebenfalls auf einem sehr hohen Level. Für einen Rap-Newcomer sind seine Wortspiele & Reime fast schon zu gut. Youtuber, Punchline-Professor und Battle-Rap Turnierveranstalter Haiblubbblubb sieht in Clash Parker sehr starkes Potenzial. Sein aggressiver Flow geht gut ins Ohr, wirkt aber an einigen Stellen noch unrotiniert und drucklos. Ebenfalls wird Clash Parker vorgeworfen wie Johnny Diggson zu klingen. Dies ist aber reine Ansichtssache.

Battles & Ergbnisse

Clash Parker Logo

BBK 2016:

  • 8tel-Finale: gegen CLAY (5:4 für Clash Parker)
  • 4tel-Finale: gegen Pure46 (Sieg durch Aufgabe für Clash Parker)
  • Halbfinale: gegen John Dread (7:3 für Clash Parker)
  • Finale: gegen ArtIsBlind (8:2 für Clash Parker)
  • BBK Kingfinale: Gegen Idol (Idol reichte nicht ein, Sieg für Clash Parker)

JBB 2018:

  • 16tel-Finale: gegen illLegal (43:38 für Clash Parker)
  • 8tel-Finale: gegen Gotcha (24.06.2018)