FANDOM


Gio
89329

Name:

Giovanni Gartner

Geburtsjahr:

1990

Label:

Keine Infos

Wohnort:

Berlin

Größter Erfolg:

JBB 2015: King of Kings

Rappt seit:

2007 (laut eigener Angabe)

Gio ist ein erfahrener und bekannter Battlerapper aus dem VBT und JuliensBlogBattle. Bekanntheit erlangte er unter anderem durch seine Rivalität zu SpongeBOZZ, welche mit vielen Kontroversen ausgetragen wurde.

Gio im VBT:

2011 nahm er zum ersten Mal am VBT teil und gelangte bis ins 64stel-Finale, wo er dem späteren Finalisten Tamo-Flage unterlag. 2012 nahm er wieder teil und machte sich mit dem Sieg über Ésmaticx im 64stel-Finale selbst zum Favoriten. Im 16tel-Finale verlor er allerdings gegen Akne.
Gio vs Esmaticx

Gio in der Runde gegen Esmaticx

Er reichte außerdem eine Qualifikation für die zweite Auflage vom VBT Splash! ein, gelangte auch unter die besten 50 wurde aber sehr knapp nicht unter die besten 16 gewählt.

Nachdem er sich für das VBT 2013 qualifiziert hatte und alle drei Vorrunden gewann, schaffte es Gio bis ins 16tel-Finale, in welchem er gegen Zartelust verlor.

Gio im JBB:

Gio nahm zum ersten mal am JuliensBlogBattle 2013 teil, welches die zweite Ausgabe des Turniers darstellte. Am Anfang galt er dort eher als Lückenfüller, zumal er und explizit seine Reimtechnik von Julien in der Qualifikationsanalyse mehr als deutlich kritisiert wurden. Dennoch konnte Gio sich überraschend gut gegen Topfavorit Punch Arogunz schlagen und ein Unentschieden rausholen. Da Punch nicht am austragen einer Rückrunde intressiert war, erreichte Gio das Halbfinale, wo er gegen den Publikumsliebling Cashisclay antreten musste. Auch diesen konnte er relativ knapp bezwingen, womit er es tatsächlich als Underdog ins Finale geschafft hat. Dort kam es zum ersten Zusammentreffen mit SpongeBOZZ, welches sich auch direkt äußerst kontrovers gestaltete. So diffamierte SpongeBOZZ Gio als "Nazi" und führte hierzu mit Photoshop bearbeitete Bilder, wie er später auch selbst zugab. Es ging sogar so weit, dass ein Teil der Rückrunde vom Schwamm weggeschnitten werden musste, damit Gio keinen Imageschaden daconträgt. Was glücklicherweise auch nicht im großen Maße geschehen ist. Dennoch war Gio SpongeBOZZ im Battle deutlich unterlegen und verabschiedete sich mit einem starken zweiten Platz aus dem Turnier.

Nach dem JBB sorgte Gio für Schlagzeilen mit einem Auftritt im Video von Shizophrenicblog, das leider nicht mehr auf Youtube zu finden ist. Dieses Video behandelte die Identität von SpongeBOZZ und Gio wurde als eine Art Zeuge eingeladen. Er äußerte dort folgendes: "SpongeBOZZ ist 100%ig Sun Diego, egal was euch irgendjemand erzählt, es ist definitiv Sun Diego". Eine Aussage, die sich später bestätigen sollte.

Viele sahen dies auch als Kritik am JBB und Julien, da im Video vorher an mehreren Stellen von 'Manipulation' die Rede war, die eng im Zusammenhang mit der Identität jenen Schwammes stünde. Umso überraschender war es, dass Gio dennoch am JuliensBlogBattle 2014 teilnahm. Diesmal war auch sein kleiner Bruder Casa mit von der Partie, gegen welchen Gio auch in der ersten Runde antreten musste. Beim Brüderbattle hat man sich im vornerein auf einen Sieger (Gio) geeinigt, sodass die beiden mehr eine Art Comedy abgezogen haben, als wirklich zu battlen. Im Viertelfinale gab es dann ein Wiedersehen mit Cashisclay, welchen Gio diesmal sehr deutlich schlagen konnte und so zum absoluten Topfavoriten avancierte. Auch seine nächsten beiden Gegner (Diverse und Laskah) besiegte er, wodurch er das reguläre Turnier gewann und nun erneut SpongeBOZZ im Kingfinale herausforderte. Dieser brachte dann eine 35 Minuten lange Hinrunde, weshalb Gio keinen anderen Weg sah, als aufzugeben. Trotz der erneut vielen Kontroversen und der Verleumdung Gios als Kinderschänder, gab es im Mammutmix, der Paar Wochen später folgte, eine Aussöhnung der Beiden und sie rappten gar zusammen einen Part.


Im JuliensBlogBattle 2015 trat Gio erst im Kingfinale an, indem er gegen den Gewinner des regulären Turniers battlete. Als solcher stellte sich EnteTainment heraus. Gio konnte mit einer sehr von der Vorjahresrunde vom Schwamm inspirierten Runde, einen knappen Sieg einfahren. Direkt im Anschluss gab er das Ende seiner Battlerap Laufbahn bekannt.

Eigenschaften:

GioLogo

Gio rappt gut im Takt und passt sich allen Arten von Beats gut an. Er hat starke Punches und durchgehend guten Gegnerbezug. Er fährt auch öfter mal die sehr ernste Realtalkschiene. Er hat eine Glatze und die wird, wie generell sein ganzes Gesicht, oft als Punchline gegen ihn verwendet. Er wird oft mit einem Frettchen verglichen. Er hatte eine ordentliche Technik, welche aber laut Julien oft "Grammatik Vergewaltigungen und Zweckreime enthält". Zudem hat er eine Art Sprachfehler, bei dem er das englische "r" wie ein "w" ausspricht (Rap -> Wap, Rapper -> Wapper, usw.). Laut JuliensBlog hat er diesen allerdings in seiner 2014er-Quali überwinden können, ebenso wie seine Zweckreime. Um die Glatze zu "verstecken" trägt Gio in seinen Runden sehr oft eine Kappe.

"Rap ma...", Deepe Tracks und sonstiger Output:

Herbst 2011 startete Gio auf seinem Youtube-Kanal eine Art Vlog-Rap-Serie namens "Gio, Rap ma...". Sie zählt bis heute 20 Folgen und ist sehr bekannt. Am Ende einer Folge stellt Gio ein Thema auf zu dem die Leute etwas in die Kommentare schreiben sollen und schreibt daraus dann einen Rap für die nächste Folge.


Gio produzierte vor und während des VBT's viele "deepe" Tracks, also eher traurige Lieder über Liebe; der genaue Kontrast zum Battlerap. Noch heute wird dies als Angriffsfläche in Battles ausgenutzt. Die deepen Tracks machten Gio allerdings schon vor dem battlen etwas bekannt.

Battles + Ergebnisse:

VBT 2011:

  • Vorrunde 1: Gegen Serious-M (5:4 für Gio)
  • Vorrunde 2: Gegen Shotta WF (4:0 für Gio)
  • Zwischenrunde: Gegen Grabolino (Sieg für Gio durch Aufgabe)
  • 64stel-Finale: Gegen Tamo-Flage (9:3 für Tamo-Flage)

VBT 2012:

  • Vorrunde 1: Gegen Doc Blisken (Sieg für Gio durch Aufgabe)
  • Vorrunde 2: Gegen Navi (Sieg für Gio durch Aufgabe)
  • Vorrunde 3: Gegen Prinzip (9:1 für Gio)
  • 64stel-Finale: Gegen Ésmaticx (11:8 für Gio)
  • 32stel-Finale: Gegen Toomb (23:12 für Gio)
  • 16tel-Finale: Gegen Akne (34:17 für Akne)

JuliensBlogBattle 2013:

  • 4tel-Finale: Gegen Punch Arogunz (Sieg für Gio durch Aufgabe nach 74:74)
  • Halbfinale: Gegen Cashisclay (70:77 für Gio)
  • Finale: Gegen SpongeBOZZ (182:122 für SpongeBOZZ)

VBT 2013:

  • Vorrunde 1: Gegen sorah (9:1 für Gio)
  • Vorrunde 2: Gegen exeL (8:5 für Gio)
  • Vorrunde 3: Gegen Cassiel (8:1 für Gio)
  • 64tel-Finale: Gegen Ryot (Sieg für Gio durch Aufagbe)
  • 32tel-Finale: Gegen EinfachMarc (24:9 für Gio)
  • 16tel-Finale: Gegen zartelust (20:31 für zartelust)

JuliensBlogBattle 2014:

JuliensBlogBattle 2015 :

(Gio kam direkt ins King-Finale da er bereits im Vorjahr gewonnen hat)

Links:


Trivia:

  • Einen Teil seines Hypes, bekam er als er gegen Ésmaticx gewann.
  • Laut vielen Angaben habe sich Gio seit seinem ersten Battle sehr stark gesteigert und tut dies auch noch immer.
  • Nach eigenen Angaben, hätte Gio 2011 gerne gegen Enceo gebattlet.
  • Gio hat eine Glatze, was vor allem SpongeBOZZ, Laskah und Casa als Punchline gegen ihn brachten.
  • Gios Bruder Casa nahm ebenfalls am JBB teil und tritt auch oft in Gios Runden als Feature auf.
  • Es existierten Gerüchte (verbreitet von Spongebozz), Gio sei ein Nazi. An denen ist jedoch NICHTS dran.
  • Gio hat als erster Teilnehmer das Video seines Gegners (Casa) zu dessen Nachteil bearbeitet.
  • Gio hat als erster JBB-Teilnehmer einen Gegner (Cashisclay) zwei mal in zwei Turnieren besiegt.
  • Eine weitere Line, die oft gegen Gio gebracht wird, ist dass Gio hässlich sein soll.
  • Gio ist der einzige Teilnehmer der zweimal im Finale war. 2013 gegen SpongeBOZZ (verloren) und 2014 gegen Laskah (gewonnen)
  • Er hat zweimal gegen SpongeBOZZ verloren 2013 Finale und im JBB 2014 im Kingfinale. Somit ist SpongeBOZZ der einzige Gegner, gegen den er im JBB verloren hat.
  • Gio hat wettbewerbsübergreifend die meisten Siege im JBB einfahren können (8), damit liegt er sogar vor SpongeBOZZ (5)!.

Videos:

JBB 2013 - Gio (Qualifikation)-002:45

JBB 2013 - Gio (Qualifikation)-0

JBB 2014 Qualifikation 12 22 - Gio (Voting 81,4%)-003:40

JBB 2014 Qualifikation 12 22 - Gio (Voting 81,4%)-0

JBB 2013 - Gio vs05:07

JBB 2013 - Gio vs. SpongeBOZZ (Finale RR)-0

JBB 2014 Halbfinale 2 2 - Gio vs. Diverse (prod04:44

JBB 2014 Halbfinale 2 2 - Gio vs. Diverse (prod. by D-RuSh)

JBB 2013 - Gio vs. Punch Arogunz (4tel-Finale) prod05:32

JBB 2013 - Gio vs. Punch Arogunz (4tel-Finale) prod. by Cristal Underdog

JBB 2014 4tel-Finale 3 4 - Gio vs. Cashisclay (prod05:54

JBB 2014 4tel-Finale 3 4 - Gio vs. Cashisclay (prod. by D-RuSh)

JBB 2014 8tel-Finale 5 8 - Gio vs. Casa (prod03:48

JBB 2014 8tel-Finale 5 8 - Gio vs. Casa (prod. by D-RuSh)















JBB 2013 - Gio vs. SpongeBOZZ (Finale HR) prod05:13

JBB 2013 - Gio vs. SpongeBOZZ (Finale HR) prod. by Underdog Beatz Borrat







JBB 2014 FINALE 1 2 - Gio vs. Laskah (prod06:37

JBB 2014 FINALE 1 2 - Gio vs. Laskah (prod. by D-RuSh)

JBB 2014 FINALE 2 2 - Gio vs. Laskah (prod04:09

JBB 2014 FINALE 2 2 - Gio vs. Laskah (prod. by D-RuSh)-2

►(JBB-EXCLUSIVE)◄ Gio - Kein Rapper (Liont Diss) prod05:47

►(JBB-EXCLUSIVE)◄ Gio - Kein Rapper (Liont Diss) prod. by Conflikt Beatz

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki