FANDOM


JuliensBlogBattle
JuliensBlogBattle 2017
Turniere / Staffeln

Staffel 1:

JBB 2012

Staffel 2

JBB 2013

Staffel 3:

JBB 2014

Staffel 4:

JBB 2015

Staffel 5:

JBB 2017/18

Hier erfahrt ihr mehr über die verschiedenen Staffeln des JuliensBlogBattle. In der JBB Rangliste werden die Teilnehmer nach bestimmten Kriterien aufgelistet. Unter der Kategorie Turniersieger, erfahrt ihr welcher Rapper, welches Turnier für sich entscheiden konnte. Mehr Infos zu der Person JuliensBlog, könnt ihr Hier erfahren.

JBB, Hall Of Shame, JBC, JMC:

  1. JuliensBlogBattle 2012
  2. JuliensBlogBattle 2013 - Hall of Shame
  3. JuliensBlogContest 2013/14
  4. JuliensBlogBattle 2014 - MammutMix
  5. JuliensBlogBattle 2015 - MammutMix
  6. JuliensMusicCypher 2016
  7. JuliensBlogBattle 2017/18

JuliensBlog:

FAQ:

Was ist ein MammutMix?

Ein MammutMix ist ein Musiktrack, den es zum Abschluss eines JBBs gibt. Auf dem Track sind alle Rapper die in der aktuellen Staffel dabei waren. Erstmalig erschien der MammutMix im Jahre 2014 und ist seitdem fester Bestandteil des JuliensBlogBattle.

Was ist das ''Mini-JBB'' ?

Das Mini-JBB ist die kleine Variante mit weniger Teilnehmer und läuft komplett getrennt von dem JuliensBlogBattle. Dabei sind Teilnehmer, die es nicht ins richtige Turnier geschafft haben. Seit 2015 kann man sich sogar freiwillig, für das Mini-JBB bewerben, vorausgesetzt es findet statt.

Wieso muss der Titelverteidiger eine Kampfansage machen?

Es geht im King-Finale um viel Geld, deshalb soll der Titelverteidiger im verlaufe des Turniers noch ein Video machen. Schließlich muss Teilnehmer XY mehrere Runden machen um überhaupt ins King-Finale zu kommen. Abgesehen davon, soll eine Kampfansage auch bock auf das spätere King-Finale verbreiten.

Wieso gibt es keine Hall of Shame mehr?

Laut Julien ist sie schädigend für das seriöse und erfolgreiche JuliensBlogBattle-Turnier.

Gibt es den JuliensBlogContest noch?

Nein, dieses Format wurde nach einmaligen Erscheinen wieder eingestellt. Es gibt nur die Turniere JuliensBlogBattle, wo es nach wie vor um Battle-Rap geht und die JuliensMusicCypher, in der lediglich der musikalische Aspekt eine Rolle spielt.

Wieso lief das JBB 2018 nicht wie gewohnt?

Diese Frage kann wohl nur JuliensBlog selbst beantworten. Man kann jedoch davon ausgehen das er vor allem am Anfang einfach unmotiviert war, das Turnier wie gewohnt zu planen und auszuführen. Parallel zum JBB 2018, arbeitet dieser ja auch noch an sein nächstes Studioalbum. Die 6 Monate Pause wurde nicht dazu genutzt um eine Umstrukturierung am Turnier vorzunehmen, sondern weiter am Album ANALyse 2 zu arbeiten. Schließlich braucht man keine 6 Monate Pause um, minimale Änderungen am Turnierbaum vorzunehmen. Hier wurde einfach der Aufwand eines Albums unterschätzt. Davor plante dieser ja noch seinen Disstrack Grabrede gegen Pa Sports zu bringen, was auch nochmal Zeit auf sich gezogen hat. Julien musste laut eigener Aussage rappen üben, da er solange raus war.

Wieso stichelt JuliensBlog gegen das VBT ?

Aufmerksame Zuschauer wissen das es zur Anfangszeit des JBBs keine Fronts gegen das VBT gab, im Gegenteil. Julien wurde die Seite Rapppers.in damals von einem Freund empfohlen, um Free Beats zu downloaden. Er verfolgte auch einige VBT Runden. Bis zum Ende des JuliensBlogBattle 2013 sah man sogar VBT-Features, in laufenden JBB Staffeln. Unter anderem von Rappern wie DirtyMaulwurf, Duzoe, 3Plusss ,Weekend und Battleboibasti. Der VBT Rapper Dee Ho zum Beispiel, stand mit Julien in Kontakt und sorgte dafür das Gio ins Turnier kam. Erst nach Juliens erfolgreichsten Turnier 2013, frontete er das VBT erstmalig im laufenden JBB 2014. Dass das JuliensBlogBattle erfolgreicher und qualitativ hochwertiger aufgezogen ist, kann man nicht abstreiten. Wieso Julien mittlerweile eine komplette Abneigung gegen das VBT hat, lässt sich nicht genau sagen.